TV Geislar 1925 e.V.

Ansprechpartner

Abteilungsleiter
Stefan Braschoß
Schnufertsberg 22
53225 Bonn
mobil 0163-6384336
eMail stefan.braschoss@tv-geislar.de

Für unsere erste Tischtennis-Herrenmannschaft begann die Tischtennis-Saison 2017/2018 etwas holperig. Das erste Spiel gegen den Aufsteiger aus Eschmar endete Unentschieden, das nächste Spiel gegen Hennef wurde mit 9:6 gewonnen und das Spiel gegen den weiteren Aufsteiger aus Eudenbach knapp mit 7:9 verloren.

Danach lief es dann besser und die nächsten Spiele konnten alle gewonnen werden. Damit setzte sich der TVG an die Spitze der Tabelle und überholte damit die zweite Mannschaft des DJK Eintracht Eitorf II, die zuvor lange den ersten Tabellenplatz inne hatten. Dann kam es im vorletzten Spiel der Hinrunde zum spannenden Spiel des TVG gegen die Mannschaft aus Eitorf. Mit dem Unentschieden gegen Eitorf blieb die erste Mannschaft des TVG weiter an der Spitze der Tabelle und konnte mit dem gewonnenen letzten Spiel der Hinrunde den ersten Tabellenplatz in der Bezirksklasse 5 am Ende des Jahres 2017 behalten.

Nun gilt es in der Rückrunde weiter so gut zu spielen das der Tabellenplatz gehalten werden kann und dem Aufstieg in die Bezirksliga am Ende der Rückrunde nichts im Wege steht.

Unsere zweite Tischtennis-Herrenmannschaft ist wieder in die Kreisliga aufgestiegen und versucht dort sich im Mittelfeld zu behaupten. Ziel zum Ende der Saison ist ein gesicherter Platz im Mittelfeld. Es war eine durchwachsene Hinrunde in der sowohl hohe Siege und Niederlagen als auch knappe Siege und Niederlagen zu verzeichnen waren. Zum Ende der Hinrunde steht die zweite Mannschaft in der Kreisliga Bonn mit vier Siegen, einem Unentschieden und sechs Niederlagen, also 9:13 Punkten, auf dem achten Tabellenplatz.

Das Ziel für die Rückrunde ist jetzt mehr Spiele zu gewinnen als zu verlieren, damit man mit dem Abstieg in die erste Kreisklasse nichts zu tun hat.

Der Start in die Saison 2017/2018 verlief für unsere dritte Tischtennis-Herrenmannschaft in der 3. Kreisklasse 3 sehr gut. Die ersten vier Spiele konnten alle gewonnen werden und man befand sich an der Tabellenspitze. Dann allerdings folgten zwei Niederlagen gegen die bis dahin auch noch ungeschlagenen Mannschaften aus Vilich-Müldorf und Fritzdorf. Man lag danach sogar auf Tabellenplatz fünf, konnte sich dann aber durch drei weitere Siege und ein Unentschieden wieder auf den dritten Tabellenplatz schieben, der noch zur Relegation um den Aufstieg berechtigt.

Ziel für die Rückrunde ist minsetens diesen dritten Tabellenplatz zu halten um am Ende der Saison in die 2. Kreiskasse aufzusteigen.

Unsere alten Recken, Anfänger und Jugendspieler der vierten Tischtennis-Herrenmannschaft in der 3. Kreisklasse 4 spielten jedes Spiel in wechselnden Aufstellungen, weshalb auch bisher nur zwei Unentschieden und kein Sieg zu Buche steht. Der Spaß am Tischtennisspiel ist hier an erster Stelle zu sehen, aber trotzdem möchte man doch immer gewinnen und so ist das Ziel für die Rückrunde mindestens einen Sieg zu erringen und die rote Laterne der Gruppe abzugeben.

In der Tischtennis-Jugend wurden zwei Mannschaften für die Herbstrunde 2017 gemeldet: Schüler A in der Kreisliga und Jugend ebenfalls in der Kreisliga.

Leider war der Trainingszuspruch der Jugendlichen nach den Sommerferien nicht mehr so stark und so fehlten Mitspieler für beide Mannschaften. Als Konsequenz aus dieser Lage wurde die Schüler-Mannschaft vom Spielbetrieb abgemeldet und alle verbliebenen Jugendlichen in der Tischtennis-Jugendmannschaft gemeldet. Nach dem Aufstieg der Jugend in der Frühjahrsrunde 2017 aus der 1. Kreisklasse in die Kreisliga und dem Zusammenbau der Schüler- und Jugendmannschaft zu Beginn der Herbstrunde 2017 war nicht mit einem Klassenerhalt zu rechnen. Die neue Jugendmannschaft konnte allerdings mit einem Sieg den Klassenerhalt sichern. Dazu herzlichen Glückwunsch. In der Frühjahrsrunde 2018 wird die Jugendmannschaft also wieder in der Kreisliga spielen. Ziel ist weiterhin die Liga zu halten.

Zusätzlich ist ein Neuaufbau von Schülermannschaften und eine Verstärkung der Jugendmannschaft geplant. Daher wird der TV Geislar im Januar 2018 ein kostenloses Probetraining Kinder und Jugendliche anbieten die das Tischtennisspiel erlernen wollen.

Zusammenfassend hoffen wir in der Rückrunde der Herrenmannschaften auf zwei Aufstiege (erste und dritte Mannschaft) und die Stabilisierung der zweiten Herrenmannschaft und auch der Jugend in der Kreisliga. 

Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen